Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Die Bataver-Apotheke

Die Bataver.

Die Bataver waren ein westgermanischer Volksstamm. Nach schwerwiegenden Stammesfehden trennten sie sich 50 v.Chr. von den Chatten und siedelten sich im Rheindelta und an der Rheinmündung an. Im Jahre 12 v.Chr. unterwarfen die Römer unter Drusus die Bataver, die danach als treue Bundesgenossen galten. Sie leisteten mit ihren Auxiliartruppen bei der 14. Legion in Obergermanien wichtige Militärdienste.

Ein Löwe als Zeichen für Mut und Tapferkeit.

Die Bataver zeichneten sich durch Mut, Tüchtigkeit und Tapferkeit aus und waren als gute Reiter und Schwimmer bekannt. Der Löwe galt ihnen als Verkörperung ihrer Eigenschaften.
Lange Zeit stellten sie einen Teil der kaiserlichen Leibgarde in Rom.

Als Präfekt einer Auxiliarkohorte zettelte C.Julius Civilis im Jahre 69 n.Chr. eine Erhebung gegen Rom an, den Bataveraufstand. Er brachte viele Germanenstämme, selbst römische Legionen auf seine Seite. Die Lager Vetera, Novaesium (Neuss) und Bonna konnte er einnehmen, wurde aber 70 n.Chr. unter Vespasian zur Kapitulation gezwungen. Für die Bataver erreichte er günstige Friedensbedingungen. Die civitas Batavorum wurde gegründet mit dem römischen Militärstützpunkt Ulpia Noviomagus Batavorum (Nijmegen).

Löwen finden sich als Schildhalter im Wappen der Stadt Neuss. (Sie sind 1637/38 zum ersten Mal im Stadtwappen erschienen.)

Öffnungszeiten:

Mo - Sa:08:00 - 20:00 Uhr

Adresse

Bataver-Apotheke Neuss
Bataverstr. 93
41462 Neuss
Telefon: 02131/1518705
Telefax: 02131/1518706
www.bataver-apotheke.de
service@bataver-apotheke.de

Mo - Sa:08:00 - 20:00 Uhr